1. Mai

Den 1. Mai hab ich mit etwas dickem Kopf, dafür aber anlassgemaess richtig, mit italienischen „Kommunisten“ verbracht. Politikmaessig hab ich bis auf die Fahnen nichts mitbekommen. Ansonsten war sehr schön; gutes wetter, im „Grünen“ und ein paar freunde, dazu billig essen und ein paar Bier. Was will man mehr!? Na, gut, Bei dem Wetter! Waren danach noch Eis essen in Boccadasse… 🙂


…mehr bilder…
Weiterlesen »